Angebote für Schulen

Weiterbildungen und Lehrtätigkeit

Meine Berufsausbildung als Diplom-Sozialarbeiterin/-pädagogin (FH) sowie meine Erfahrungen als Handwerkslehrerin und Dozentin seit 1999 bilden die Grundlage für meine Lehrtätigkeit.

Seit fünfzehn Jahren arbeite ich an der beruflichen Ausbildung der Ergotherapeuten in den Handwerksfächern Peddigrohrflechten, Specksteinbearbeitung (Wunschstein, Teelichthalter, Relief, Skulptur) sowie Metall- und Holzbearbeitung, Glasritzen und Mosaik an der Bernd-Blindow-Schule in Leipzig.

Unterrichtsinhalte sind die Vermittlung grundlegender Techniken und Gestaltungsmöglichkeiten im Hinblick auf Einsatzmöglichkeiten in der Ergotherapie. Dabei werden handwerklichen Aspekte mit psychologischen, sozialen und medizinischen Aspekten verknüpft.

Meine Ergotherapie-Schüler betreuen Kinder von 6-12 Jahren beim Ferienspielprojekt „Stadt in der Stadt“ im Rahmen des Unterrichts. Dabei werden Häuser aus Holz gebaut, Körbe geflochten und Tiere und Skulpturen aus Speckstein und Holz geschnitzt.

Weiterführend wird ein Naturholzbau-Projekt als Exkursion und Gruppenarbeit angeboten. Zusätzlich ermögliche ich es interessierten Schülern, das Beflechten von Stuhlsitzflächen zu erlernen.

Im Zeitraum von 2011 – 2013 unterrichtete ich Erzieher und Sozialassistenten in pädagogischen und psychologischen Fächern sowie in spielerischen, künstlerischen und musikalischen Ausdrucksmöglichkeiten als Dozentin an den Blindow-Schulen und Heimerer-Schulen.

Da mir das Unterrichten viel Spaß macht und ich überwiegend sehr positive Rückmeldungen von den Schülern erhalte, möchte ich meine Lehrtätigkeit auf andere Schulen erweitern.

 

|    Preise    |
 
"VerFLECHTungen"   Antje Hövel   ·   Schulweg 2 in 04519 Rackwitz bei Leipzig    ·   Fon 034294.8 44 41   ·   info@weidenfrau.de