Specksteinbearbeitung und Holzschnitzerei

Kursplan

Samstag,
13. Mai 2017
  10.00 bis 15.00 Uhr   Frauenbegegnungszentrum Markleeberg, Raschwitzer Str. 31,
04416 Markleeberg
   

Specksteinbearbeitung

Inhalt: Aus dem rohen Speckstein formen Sie Kerzen- oder Teelichthalter, Schalen, Schmuckgegenstände, Reliefs oder Skulpturen nach Vorlagen, ausgehend vom Stein oder nach Ihren Vorstellungen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Sie nehmen mit Garantie mindestens einen fertigen Gegenstand mit nach Hause.

Kosten: 8 Euro plus Materialkosten nach Verbrauch

Anmeldung: Tel. 0341/3533160, E-Mail: post@fbzmarkleeberg.de, www.fbzmarkleeberg.de, bei Kathrin Lootze oder Mitarbeiterinnen

Sonntag,
14. Mai 2017
  10.00 bis 17.00 Uhr   Werkstatt in Rackwitz, Schulweg 2 
   

Specksteinbearbeitung oder Relief aus Linde

Inhalt: Aus dem rohen Speckstein formen Sie Kerzen- oder Teelichthalter, Schalen, Schmuckgegenstände, Reliefs oder Skulpturen nach Vorlagen, ausgehend vom Stein oder nach Ihren Vorstellungen. Alternativ schnitzen Sie ein Relief aus einer Lindenholzbohle. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Sie nehmen mit Garantie mindestens einen fertigen Gegenstand mit nach Hause.

Kosten: 48 Euro inklusive Material 

Anmeldeschluss: 25. April 2017

Gruppenstärke: 4-8 Teilnehmer

Samstag,
11. November 2017
  10.00 bis 15.00 Uhr   Frauenbegegnungszentrum Markleeberg, Raschwitzer Str. 31,
04416 Markleeberg
   

Specksteinbearbeitung

Inhalt: Aus dem rohen Speckstein formen Sie Kerzen- oder Teelichthalter, Schalen, Schmuckgegenstände, Reliefs oder Skulpturen nach Vorlagen, ausgehend vom Stein oder nach Ihren Vorstellungen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Sie nehmen mit Garantie mindestens einen fertigen Gegenstand mit nach Hause.

Kosten: 8 Euro plus Materialkosten nach Verbrauch

Anmeldung: Tel. 0341-3533160, E-Mail: post@fbzmarkleeberg.de, www.fbzmarkleeberg.de, bei Kathrin Lootze oder Mitarbeiterinnen

|    Preise    |
 
"VerFLECHTungen"   Antje Hövel   ·   Schulweg 2 in 04519 Rackwitz bei Leipzig    ·   Fon 034294.8 44 41   ·   info@weidenfrau.de